Hamburger Schule Astrologie Moderne Astrologie Uranian Astrology
Hamburger Schule Astrologie        Moderne Astrologie                       Uranian Astrology

Nachrichten / News


Hildegard Knef
Ulm
28.12.1925              MC  9°53'44 Jg
03:41:21                 AS 22°00'53 Sk
+ 00:00:00 GMT      SO  5°54'14 Sb
- 010°00'00             MO 14°15'50 Zw
+ 48°24'00              KM 26°30'37 Kb
WI^AS SO/X SO/ WI WI/CU

 

VE/PO -1.12
WI/HA -1.06        7/3
JU/AP -0.55
WI/VE -0.35        5/5
ME/AP -0.32
PL/KR -0.17
MO/AP -0.16        12/1
PL/ZE -0.13
VU/VU -0.11
AD/PO -0.08
MC/VU -0.05        6/7
SO/PO -0.03        12/7
MC/MC  0.00
HA/HA  0.11      

MA/KR  0.21              

VE/HA  0.42                
CU/PO  0.24                

MA/ZE  0.25                
UR/PL  0.27               
WI/AD  0.29        7/3       
AS/PO  0.30        11/5       WI/SO  0.33  4/6           WI/AS  1.07    2/8
                                        VE/HA  0.42                      VE/VE  1.13
                                        KN/VU  0.43     11/5          WI/SA  1.20    2/8
                                        SA/PO  0.43                      JU/VU  1.27
                                        MC/KN  0.48   8/5           MC/JU  1.32    2/11
                                        WI/CU  1.01     11/5          KN/KN  1.37          T8
                                        MA/UR  1.05                      NE/PO  1.45            T1

                                                                                 ME/VU  1.51            T2

 

WI/HA 7/3    
Diese HA-Stellung (Jahrgänge 1922-1952) bezeichnet eine Zeit schlechter oder mangelhafter Verständigung der Menschen untereinander in der Umwelt und/oder zwischen den Völkern. Die zwischenmenschlichen Verhältnisse können von Unannehmlichkeiten, Mißhelligkeiten bis hin zu Bösartigkeiten geprägt sein.

 

WI/VE 5/5        VE/PO
Einfache menschliche Sympathie. Selbstverständliche menschliche Zuneigung, reflektionslos und ohne Hintergedanken.

 

MO/AP 12/1    ME/AP
f: Das Elternhaus kann reiche Möglichkeiten im Umgang und der Berührung mit anderen Menschen haben. Dadurch war eine vielseitige Bildung vorhanden. Es kann auch eine kinderreiche Familie gewesen sein, so daß ein Kind durch das andere Anregungen erhielt. Es gab viele Gelegenheiten zum Eheschluß.

 

MC/VU 6/7    ME/VU
Es besteht ein starkes Verlangen, seine Zeit nutzbringend auszufüllen. Gönnt sich kaum Freizeit, findet immer neue Aufgaben und ist gewohnt, die ganze Kraft einzusetzen, wodurch ein Einfluß auf den Mitmenschen entsteht, und je mehr dieser wächst, um so stärker wird das Verlangen nach Arbeit.

 

SO/PO 12/7    VE/PO
Die Zartheit des Körpers wirkt sich schicksalhaft ungünstig aus. Die mögliche Vergeistigung des Körpers erfolgt unter widrigen Schicksalsumständen im Sinne von Prüfungen. Platonische Beziehungen(VE/PO) zum anderen Geschlecht sind wahrscheinlich.

 

WI/AD 7/3        AD/PO
Diese Admetos-Stellung beschreibt das unbeugsame Beharren des Menschen auf dem eigenen Standpunkt im persönlichen Umgang. Eine neue Weltanschauung wird nur schwer aufgenommen. Besonders in persönlichen Auseinandersetzungen ist kaum eine Übereinstimmung zu erzielen, die Fronten verhärten sich. (Jahrgänge 1919 - 1967)

 

AS/PO 11/5    VE/PO SA/PO CU/PO
Geistige Übereinstimmung mit anderen aufgrund gleicher Gesinnung, Ideengehalte und Ideale, ergibt sich durch die Neigungen und der Zuneigung, sowie das Wohlwollen und die Liebe anderer im freundschaftlich-sozialen Umfeld.

 

WI/SO 4/6 Steinbock/Fische  (SO 6/1)
Mit der Sonne im Steinbock sucht dieser Mensch sein eigenes Sein und Wesen durch seine Taten darzustellen. Aus diesem Grunde ist er offen und ohne Umschweife. Er liebt Freiheit und Unabhängigkeit und will das, was er ist, dem eigenen Tun verdanken. Es dient der Sicherung von Heim und Alter.

 

KN/VU 11/5    MC/KN
Durch diese Hausbesetzung ergeben sich freundschaftliche Kontakte und Verbindungen, die die eigene Einflußnahme stützen und fördern können, da die Freunde ihre Macht und ihren Einfluß zum eigenen Wohl einsetzen können. Die Basis für diese Verbindungen geht aus dem 5. Haus hervor.

 

MC/KN 8/5  (KN 2/2)        KN/VU
Diese Stellung des Mondknoten kann zu Abhängigkeiten von anderen in finanziellen Angelegenheiten führen. Man macht nicht immer einen vernünftigen Gebrauch von seinen Geldmitteln.

 

WI/CU 11/11
Gemeinschaften innerhalb der Völker und Völkerbündnisse zum gemeinsamen Wohl.

 

WI/AS 2/8 Skorpion/Stier  (AS 5/11)
Es entstehen unternehmerisch/ freundschaftliche Verbindungen in Bezug auf den Prozeß des Werdens und Vergehens, dem Kommen und Gehen, der Wirtschaftsprozesse wie sie durch Erzeugung und Verbrauch, Produktion und Absatz oder Einkauf und Verkauf etc. gegeben sind. Mit diesen geschäftlichen Abläufen ist auch das Auftauchen und wieder Verschwinden von Personen verbunden. Wie stark das geschäftliche, gesellschaftliche oder freundschaftliche und auch familiäre Umfeld dieser Fluktuationstendenz unterworfen ist, hängt von den weiteren Bildern ab.

 

WI/SA 2/8
Beeinträchtigter, schwieriger Zugang wirtschaftlicher Mittel. Ebenso schwierig ist es, etwas loszulassen, was einmal 'drinnen' ist, wird festgehalten. Dies gilt für alle Lebenserscheinungen, z.B. schwere Geburt, langsames Sterben.
In der Produktion wird langsam und auf Haltbarkeit hergestellt.

 

MC/JU 2/11
Die eigene Einstellung zum materiellen, geistigen und seelischen Besitz ist jovial, optimistisch und wohlwollend. Geld und materielle Werte fließen fast mühelos zu. Das gilt auch für das Fachwissen und die künstlerischen Werte.
Die lebensbejahende Einstellung hat Rückwirkungen auf den eigenen Bekannten- und Freundeskreis, der sich leicht einfindet.

 

MC-Achse-H.Knef.pdf
PDF-Dokument [185.7 KB]
Jahreshoroskop-2018.pdf
PDF-Dokument [943.9 KB]
MC-Achse-D.Trump.pdf
PDF-Dokument [96.4 KB]
MC-Axis-D.Trump.pdf
PDF-Dokument [196.7 KB]
Rectification-E.Macron.pdf
PDF-Dokument [533.6 KB]

 

          Rektifikation A. Merkel

Angela Merkel
Hamburg-Barmbek
17.07.1954           MC 21°39'27 Wg
18:00:00              AS 16°30'51 Sh
- 01:00:00            SO 24°33'42 Kb
- 010°02'23          MO 15°27'04 Ws
+ 53°35'07           KM 14°16'40 Sb

 

Hambug-Bambek
17.07.1954           MC 21°39'27 Wg
17:00:00              AS 16°30'51 Sh
00:00:00   GMT    SO 24°33'42 Kb
- 010°02'23          MO 15°27'04 W
+ 53°35'07           KM 14°16'40 Sb

 

Der Korrekturschlüssel für die
Sonnenzeichen -Zwillinge - Krebs - Schütze und Steinbock ist

                    WI+SO-MC =
                    WI/AS

 

WI/AS - Zeit/Kausalität

             NE - HA - KR - PO

             Hs  3:4#4:3  9:10#10:9
             Auslöser SO
             Begegnungen;
             Orte; die Gegend;
             äußere Bedingungen

             und Verhältnisse;

 

Daraus ergibt sich bereits der Hinweis auf die Zeitfaktoren, die mit Kronos bei führenden Personen, wie hier, eine Rolle spielen. Auch der Neptun ist von großer Bedeutung, da NE/KR nicht unbedingt die unfähige Regierung anzeigt, sondern die Führung auf Zeit: z.B. für eine oder mehrere Legislaturperioden. In fast allen Horoskopen von führenden Persönlichkeiten zeigt sich SO/KR = NE/KR. So auch bei A.Merkel.

 

Bei einer korrigierten Geburtszeit bzw. einer ermittelten Horoskopzeit von 17:26:23 GMT = 18h26m23s Ortszeit, ergibt der Korrekturschlüssel

        WI+SO-MC    265°55'14"        in 22°30 =    18°25'14"
        = WI/AS        310°55'14"                            18°25'14"

 

Am Tag der Konzeption überläuft der Transit-Mond entweder den ASr oder den DCr und entweder MCt oder ASt stehen auf der jeweilig relevanten Achse, hier ist es WI^ASr = MC/MCt.

 

Am     12.10.1953 überläuft der MOt den ASr und MCt steht auf der Achse
        WI^ASr         18°25'14"
        = MC/MCt     20°55'16"

 

Die Schwangerschaft von 275 Tagen war verhältnismäßig lang aber im Normbereich von 270 Tagen.

WI/AS -Zeit/Kausalität
            NE - HA - KR - PO
            Hs  3:4#4:3  9:10#10:9
            Auslöser SO
            Begegnungen;
            Orte; die Gegend;
äußere Bedingungen und Verhältnisse;

Die SO der Mutter(1) verbindet sich mit dem Auslöser SO, dem Uranus und der Venus, UR/ZE KN/ VE.

SO/KN - Sachgebiet masc.
             MA - UR - ZE - VU                        Hs 2:8 # 8:2
             Auslöser AS und KN
             körperliche Kontakte
             und Verbindungen;
             Verbindung mit/ in der
             Öffentlichkeit;
           Kommen(2) und Gehen(8)

           von Personen;

 

Die SO des Vaters(2) verbindet sich mit dem Auslöser AS und dem Mars, ~ VE/MA

 

 

 

WI/AS -Zeit/Kausalität
            NE - HA - KR - PO
            Hs  3:4#4:3  9:10#10:9
            Auslöser SO
            Begegnungen;
            Orte; die Gegend;
            äußere Bedingungen

            und Verhältnisse;

 

Die SO der Mutter(1) verbindet sich mit dem Auslöser SO, dem Uranus und der Venus,

UR/ZE KN/ VE.

 

SO/KN - Sachgebiet masc.
             MA - UR - ZE - VU                        Hs 2:8 # 8:2
             Auslöser AS und KN
             körperliche Kontakte
             und Verbindungen;
             Verbindung mit/ in der
             Öffentlichkeit;
             Kommen(2) und Gehen(8)

             von Personen;

 

Die SO des Vaters(2) verbindet sich mit dem Auslöser AS und dem Mars, ~ VE/MA


12.10.1953 Transit :

 

MOt überquert den ASr

WI^ASr = AS/MOr = AS/MOt
              = MC/SOt = MC/MCt

 

AS/MO WI/ VE
UR/ZE=VE
Zeugung eines Mädchens;

 

AS/MO - Sachgebiet fem.
             VE - JU - CU - AP
             Hs 11:11 # 5:5
             Auslöser WI
             der Umgang mit Personen der engeren Umwelt;

 

A. Merkel wurde in Hambug-Barmbek-Nord als erstes Kind des evangelischen Theologen Horst Kasner (1926–2011) und seiner Frau Herlind Kasner, geb. Jentzch (* 8. Juli 1928) geboren. Horst Kasner hatte ab 1948 an den Universitäten Heidelberg und Hamburg sowie an der Kirchlichen Hochschule Bethel in Bielefeld Theologie studiert. Seine Frau war Lehrerin für Latein und Englisch.
Mutter 8. Juli 1928 / 17:26:23     SO 16°15'31 Kb    106.16

Horst Kasner (* 6. Augut 1926 in Berlin als Horst Kazmierczak;[1] † 2. Septembe 2011)[2] war ein deutcher evangelischer Theologe und Vater der Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Vater 6. Augut 1926 / 17:26:23     SO 13°28'11 Lw    133.28

Noch 1954, einige Wochen nach der Geburt der Tochter, siedelte die Familie von Hamburg in die DDR über. Für die Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg trat Horst Kasner im Dorf Quitzow (heute ein Ortsteil von Perleberg) eine Pfarrstelle an. Angela Merkel ist ebenfalls evangelisch.

 

Rectification-D.Trump.pdf
PDF-Dokument [287.7 KB]
Rectification-B.Obama.pdf
PDF-Dokument [877.7 KB]